Mundduschen Test

Die besten Mundduschen 2017

Eine Munddusche ist dazu da um effektiv seine Zahnzwischenräume zu Reinigen. Eine Zahnbürste oder die altmodische Zahnseide befreien die Zähne nicht gründlich genug dazu ist eine Munddusche da. Mit dieser Technischen Entwicklung werden deine Zähne in einer minimalen Gebrauchs Zeit der Munddusche gereinigt und mit der Kombination der Zahnbürste werden deine Zähne perfekt gesäubert. Was auch nicht jedem klar ist das Essens Reste zu schlechtem Atem führen können und dass oft nicht berücksichtigt wird kann man mit einer Munddusche seine Mundhygiene verbessern. Bei der Entscheidung ob man eine Munddusche benötigt können weiter Information zum Mundduschen Kauf helfen.

Platz 1 Platz 2 Platz 3 Platz 4
Marke Waterpik WP660 Ultra Professional Munddusche Oral-B WaterJet-Munddusche Panasonic EW1211W Munddusche Panasonic EW-DJ10 Munddusche
Leistung 1.200 Impulse pro Minute k.a. 1.400 Impulse pro Minute 1.400 Impulse pro Minute
Wasserstrahl 10 Stufen 5 Stufen 3 Stufen 2 Stufen
Wassertank 600 ml 600 ml 130 ml 165 ml
Mit Mundwasser verwendbar
Stromanschluss
Besonderheiten 7 Aufsätze enthaltet, Massage stufen gute alternative zur Waterpik WP660 Handlich, klein mit 2 Aufsätzen, Bestseller bei Amazone Nützlich bei Reisen, ist klein und handlich

Munddusche kaufen

Eine Munddusche ist dazu da damit man effektiv seine Zahnzwischenräume reinigen kann. Wenn sie auf eine Zahnseide verzichten wollen dann benutzen sie einfach eine Munddusche, sie ersetzt aber keine Zahnbürste. Die beste Wahl wäre die Waterpik WP660  sie ist nicht ganz günstig doch besitzt sie die beste Bewertung und einen riesigen Wassertank mit dem man 150 Sekunden Dauerbetrieb betreiben kann. Die Waterpik WP660 ist die Leistungsstärkste am Markt.

Der Preis-Leistungs-Sieger ist der Panasonic 1211W. Sie ist klein handlich und sie ist der Bestseller auf Amazone.

Die zweite Wahl wäre der Oral-B Professional sie ist ebenfalls etwas teurer, jedoch auch besser als der Bestseller. Wenn sie eine hochwertige Munddusche möchten empfehle ich ihnen entweder die Waterpik WP660 oder die Oral-B Professional.

Waterpik WP660

Was ist eine Munddusche?

In den letzten Jahren wurde die Munddusche perfektioniert doch die Funktion einer Munddusche blieb gleich. Es gibt die mobile Munddusche ohne einen Stromanschluss und welche mit einem Stromanschluss egal welche Variante sie benutzen wollen jede besitzt einen Wassertank. Durch den Wasser zufuhr ensteht ein feiner Wasserstrahl der benutzt wird um den Zahnfleisch zu reinigen.

Munddusche Wasser Strahl

Heute gibt es auch Moderne Mundduschen auf dem Markt, die auch Funktionen besitzen wie die Massage diese nennt man dann Mehrstrahlmodelle. Sie bieten einen optimalen Reinigungsprozess sind aber meist nicht so günstig. Weiter Aufsätze können an der Munddusche angebracht werden wie einen Zungenreiniger.

Die Vorteile einer Munddusche

  • Bakterien werden entfernt, wodurch Karies und schlechte Gerüche neutralisiert werden. Die Zahngesundheit verbessert sich.
  • Keine Entzündungen mehr am Zahnfleisch
  • Gesunde Zähne
  • bequem
  • Schnell und gründlich

Forschungen zur Munddusche

  • Entfernt bis zu 99,9% des Zahnbelags
  • Bis zu 50 % Verbesserung der Zahnfleischgesundheit im Vergleich zu Zahnseide
  • 5 mal effektiver bei Zahnspangen
  • 3 mal effektiver beim Entfernen von Zahnbelag

Information aus der Studie https://www.waterpik.com/oral-health/pro/clinical-research/.

Arten von Mundduschen

Es gibt die Mundduschen die einen Stromanschluss benötigen und Mundduschen mit Akku. Der Unterschied ist, dass Mundduschen mit Stromanschluss weniger handlich sind aber eine Stärke Leistung aufweisen.

Stromanschluss:

  • + Leistungsstärker
  • + Hochwertiger
  • + einfache Handhabung
  • - Meist kosten sie mehr
  • - nicht mobile

Akku Munddusche:

  • + Mobiler Einsatz
  • + Günstiger
  • - Qualität meist nicht so gut
  • - Begrenzte Leistung
  • - Wassertank ist meist sehr klein

Wie man sieht ist der Stromanschluss eine bessere Variante wenn man hochwertige Produkte sucht, sie bieten einfach eine besser Leistung was selbstverständlich ist, da sie nicht mit einem Akku agieren.

Weiter Arten sind Mundduschen mit einem direktem Wasseranschluss die ich aber nicht sehr empfehle da sie unpraktisch vom Aufbau sind. Andere Variationen sind die Einfachstrahl und die Mehrstrahlige Düsen. Die Einfachstrahl Düsen sind für das allgemeine säubern der Zahnzwischenräume geeignet. Die Mehrstralige Düsen sind meist mit mehreren Funktionen ausgestattet wie der Massage des Zahnfleisches.

Besonderheiten der Modernen Munddusche

Moderne Mundduschen

Moderne Mundduschen besitzen einige Extras wie zum Beispiel austauschbare Massageköpfe. Massageköpfe fördern die Durchblutung des Zahnfleisches und verbessern die Gesundheit des Zahnfleisches.

Eine andere Variante wären die Mundduschen die mit speziellen Lösungen befüllbar sind wie zum Beispiel die Mundspülung. Diese werden in den Wassertank hinzugefügt. Wichtig ist aber, dass nicht alle Mundduschen dafür geeignet sind.

Weitere Aufsätze und ihre Funktionen sind:

  • Nasenspülung
  • Zungenreiniger

 

Wie benutzt man eine Munddusche?

Vor dem Einsatz einer Munddusche sollten sie die Zähne ordentlich putzen mit einer Zahnbürste. Anschließen sollten sie den Wasserstrahl einstellen am besten mit einer leichten Stufe anfangen und sich dann steigern.

Manche Mundduschen besitzen mehrere Varianten eines Strahles probieren sie einfach diese aus und lassen sie sich überraschen. Der Wassertank sollte befüllt sein und wenn sie Mundwasser hinzufügen achten sie darauf das ihre Munddusche das auch verträgt. Sanft gehen sie dann mit der Munddusche durch die Zahnzwischenräume und vergessen sie nicht alle Zähne damit zu putzen.

Die Reinigung mit einer Munddusche - in 8 Schritten

  1. Den Wassertank mit lauwarmem Wasser befüllen. Achten Sie darauf das der Wassertank richtig reingesetzt wurde.
  2. Wählen Sie einen Aufsatz und befestigen Sie ihn an der Munddusche.
  3. Bei der ersten Anwendung sollten Sie den Wasserdruck stark Einstellen. Schalten Sie das Gerät ein und Warten Sie bis Wasser raus kommt natürlich über einen Waschbecken. Schalten Sie das Gerät wieder aus
  4. Stellen Sie nun den Wasserdruck erneut ein am besten fangen Sie mit einer niedrigen Stufe an.
  5. Beugen Sie sich über ein Waschbecken und führen den Aufsatz in den Mund.
  6. Nun schalten Sie das Gerät an und schließen ihren Mund damit keine Spritzer heraus Spritzen. Das Wasser in ihrem Mund können Sie jetzt herauslassen.
  7. Angefangen wird mit den Backenzähne in einem 90-Grad-Winkel. Machen Sie zwischendurch eine Pause damit ihr Zahnfleisch nicht beschädigt wird.
  8. Am Ende schalten sie das Gerät aus und entfernen die Düse.

Wichtig!

Achten sie aber darauf das die Einstellung des Strahles nicht zu Stark ist, da sonst schlimme Verletzungen enstehen können und Bakterien in den Blutkreislauf gelangen dass wiederum schwere Infektionen auslösen kann.

Munddusche Aufsätze

Der Aufsatz zu der Munddusche kann ausgewechselt werden. Auf jeden Fall sollte der Aufsatz von der gleichen Marke sein da sonst Probleme auftauchen oder sie nicht passen. Von Oral-B gibt es die Oral-B OxyJet Aufsteck bürste. 

Aufsatz

Alternative zur Zahnseide?

Eine Munddusche bietet mehr Komfort und ist eine bequeme Art seine Zahnzwischenräume zu reinigen alles die Zahnseide. Die Zahnseide beseitig lästige Essens Reste was die Munddusche auch tut. Mit einer Zahnseide kann man Hartnäckige Reste entfernen was durch die Einstellung des Wasser Strahls der Munddusche auch gelingen wird. Sei aber aufgepasst sie sollten nicht zu stark eingestellt werden. Im Fazit ist die Munddusche eine gelungene Alternative zur Zahnseide, dennoch wird empfohlen die Zahnseide nicht zur Seite zu legen und Abend zu sie wieder zu benutzen.

Mundduschen sind einfach bequem, schneller und haben denn größeren Vorteil. Sie reinigen auch gründlicher und besitzen Aufsätze die Austauschbar sind.

Für wenn ist eine Munddusche besonderst geeignet

  • Alle Personen die wenig Zeit haben und auf ihre Mundhygiene nicht achten. In nur ein paar Sekunden kann man mit einer Munddusche seine Mundhygiene enorm verbessern.
  • Wenn man im Besitz ist einer Zahnspange könnte eine Munddusche vieles erleichtern da die Essens Reste in Sekunden enternt werden.
  • Wenn man seine Zähne schonen muss, weil man eine Krone oder ein Implantat hat sollte man eine Munddusche benutzen da sie nicht so schädlich ist und eine weiche Behandlung anbietet zur Beseitigung der Essens Reste.

Munddusche kaufen

 Wichtige Eigenschaften einer Munddusche

Wichtige Fragen wenn sie eine Munddusche kaufen wollen:

  • Welcher Wasserstrahl möchten sie? Ein Monostrahl oder pulsierend
  • Kann man sie nach der stärke des Wasser Strahls einstellen?
  • Was für ein Aufsatz ist für mich geeignet?
  • Besitzt die Munddusche eine gute Qualität?
  • Standgerät oder eine mobile Munddusche?

Bei dem Kauf einer Munddusche ist es wichtig die Qualität zu beurteilen da meistens der Wasserschlauch die Schwachstelle einer Munddusche ist. Beim Kauf einer Munddusche ist es auch wichtig zu Wissen wo für man eine Munddusche benötige, sei es das man eine Zahnspange besitzt oder das deine Zähne Zwischenräume besitzen die schwer zu säubern sind. Haben sie Mundgeruch beim aufstehen dann kann es daran liegen das Speise Reste in den Zahnzwischenräume sind. Benutzen sie Zahnseide? Nein da es zu aufwendig ist und du dafür keine Zeit hast dann benutz eine Munddusche sie ist praktisch und kann zu einem Erfolg führen und die Mundhygiene verbessern. Beim Kauf der Munddusche ist es auch wichtig zu wissen ob sie ihn mobil wollen oder im Badezimmer stehen lassen wollen.

Zahnspangen können oft stressig werden gerade nach dem Essen wenn alles zwischen den Zähnen hängen bleibt und man muss mühsam mit der Hand die Speisen Reste entfernen eine Munddusche kann es erleichtern und so deine Zahnspange sauber halten von Speisen Reste.

Waterpik WP660 im Test

Waterpik WP660

Die beste Interdentalreinigung bietet der Waterpik WP660. Sie ist hochwertig bearbeitet worden und hat im Lieferumfang 7 Aufsätze und besitzt noch 10 Stufen zur Einstellung der Wasserstrahl stärke. Die Waterpik ist die stärkste und beste Munddusche auf dem Markt.

Nach dem Gebrauch der Munddusche habe ich ein wirklich gutes Gefühl. Da ich eine schwer zugängliche Brücke habe, bin ich weder mit Zahnseide noch Bürstchen wirklich weiter gekommen. Dazu habe ich in den unterschiedlichen Bereichen immer wieder mit verschieden großen Zahnzwischenräumen zu kämpfen und ich war es leid, ständig von Zahnseide auf Bürstchen bei der Reinigung zu wechseln. Hier habe ich ein effektives Ergebnis

Oral-B WaterJet im Test

Oral-B WaterJet

Die Marke Oral-B ist Weltweit bekannt für gute Qualität und sie hat den Ruf den Preis der Leistung anzupassen. Das Produkt ist eine gute Alternative zu der Waterpik WP660, jedoch besitzt sie nur 5 Stufen. Nach der Waterpik ist die Oral-B die zweit beste Munddusche auf dem Markt.

Die Oral-B WaterJet-Munddusche dient meiner optimalen Ergänzung für die Mundhygiene. Ganz einfach deshalb weil sie vorallem die Zahnzwischenräume auch dort reinigt, wo man mit der normalen Zahnbürste oder auch mit Zahnseide nicht hinkommt. Ich verwende dieses Gerät zusätzlich und reinige meine Zähne nach wie vor auch mit Zahnseide, eine Zeitersparnis kann ich persönlich also nicht beurteilen. Ich habe stellenweise sehr schwer zugängliche, enge Zahnzwischenräume die - hinten liegend - mit Zahnseide nur sehr schwer zu erreichen sind. Für mich ab sofort mit der Oral-B WaterJet-Munddusche jetzt kein Problem mehr.

 

Panasonic EW1211W im Test

Panasonic EW1211W

Panasonic EW1211W ist der Bestseller bei Amazone und wurde 1.800 mal Bewertet. Das beste an der Munddusche ist, dass sie mobile benutzbar ist und überall einsetzbar ist.

Ich verwende die Munddusche Panasonic EW1211 seit einem Monat im Allgemeinen 2 Mal am Tag. Von der Reinigungswirkung bin ich wirklich überzeugt. Ich benutze aber nur die jet-Einstellung. Bei den Einstellungen soft und normal wird dem Wasserstrahl Luft beigemischt. Für die Reinigung der Zahnzwischenräume ist er mir damit zu weich. Der Tank ist, anders als bei stationären Geräten, etwas klein. Für mich ist dem Hersteller hier aber ein guter Kompromiss zwischen Gerätegröße und Tankvolumen gelungen. Bei einer Reinigung muss ich den Tank 2 Mal füllen. Da man bei der Benutzung der Dusche sowieso am Waschbecken steht, ist das Auffüllen eine Sekundenangelegenheit. Bei mir hält die voll aufgeladene Munddusche 14 Tage. Dann muss sie lt. Hersteller 15 Stunden geladen werden. Leider wird an der Ladeanzeige nur die Verbindung mit dem Netz angezeigt, d.h. die Anzeige erlischt nicht, wenn der Ladevorgang beendet ist. Sollten die Akkus nach längerer Benutzung keine ausreichende Kapazität mehr haben, können sie ausgetauscht werden. Der größte Vorteil der Munddusche ist für mich der geringe Platzbedarf und die Mobilität.

Panasonic EW-DJ10 im Test

Vergleichsweise gleich ist die EW-DJ10 mit der EW1211W sie ist für den Reisenden perfekt. Wer eine Munddusche im Urlaub benötigt ist mit diesem Gerät richtig.

Ich habe mir dieses Munddusche als Zusatzgerät für Unterwegs gekauft. Es hält was es verspricht. Ich habe es seit mehreren Wochen täglich im Büro im Einsatz und bin vollauf zufrieden. Es reinigt ordentlich, der Wasserstrahl ist stark genug um auch versteckte Reste zu finden und eine Tankfüllung reicht meistens für blitzsaubere Zwischenräume aus. Gutes Ding.

 

 

 

 

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Blogtotal

foxload.com